Losar in Drikung Samten Chö Gar

Am Montag, dem 23. Februar 2015 feiern wir in Drikung Samten Chö Gar das Tibetische Neujahrsfest. Besonders freuen wir uns über den Besuch von Ven. Khenchen Konchog Gyaltsen Rinpoche. Khenchen Rinpoche unterrichtet seit über dreißig Jahren Dharma in Ost und West, hat zwölf Bücher verfasst und viele Texte übersetzt. So gehen alle westlichen Fassungen von Gampopas „Juwelenschmuck der Befreiung“ auf seine klassische Übersetzung ins Englische zurück. Wie wenige Meditationslehrer vereint er meditative Erfahrung (die er selbst im Drei-Jahres-Retreat erworben hat) und philosophische Bildung. Seine tiefe Vertrautheit mit westlichen Ländern – er bezeichnet sich selbst als einen westlichen Geist in einem tibetischen Körper –  erleichtert die kulturübergreifende Vermittlung alter Lehren für eine moderne Welt.

 

Der Fünffache Pfad zu Mahamudra – die Essenz der Tantras

Anlässlich seines Besuchs wird uns Khenchen Rinpoche eine Einführung in die innerste und tiefgründigste Lehrmethode der Drikung Kagyü Tradition des tibetischen Buddhismus vermitteln, den Fünffachen Pfad zu Mahamudra. Dieser Stufenweg hat hunderttausenden Praktizierenden in den letzten 800 Jahren ermöglicht, Stabilität in der Meditation zu erlangen und die Natur des Geistes direkt zu erkennen.

Die fünf Stufen bilden:

·        Die Entwicklung des Erleuchtungsgeistes als Motivation (Bodhicitta)

·        Die Erkenntnis der eigenen erwachten Natur als Meditationsgottheit (Yidam)

·        Die Segensverbindung zur Überlieferungslinie der Praktizierenden (Gur-Yoga)

·        Das Verweilen in der Natur des Geistes (Mahamudra)

·        Die Widmung des Verdienstes zum Wohle der anderen (Dakorma)

 

Unter der Leitung von Ven. Drubpon Konchog Khandro Rinpoche üben wir diese Praxis schrittweise in wöchentlichen Übungsabenden und regelmäßigen Kurzretreats, um eine Balance zwischen der Qualität der authentischen Praxis und unseren westlichen Lebensumständen erhalten zu können.

Am Wochenende zuvor wird Khenchen Rinpoche in unserem Retreatzentrum Drikung Serkyi Karma Ling eine Einführung in die Bodhicitta Praxis geben. Bei Interesse bitte um Anmeldung!

Beide Veranstaltungen sind kostenfrei, Spenden zur Deckung der Reisekosten sowie für Rinpoche´s Aktivitäten sind herzlich willkommen.

Dieser Beitrag wurde in Veranstaltungen veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen.